Katja Burkard: Keine Lust auf Hochzeit!

Katja Burkard credit:Bang Showbiz
Katja Burkard credit:Bang Showbiz

Katja Burkard will nicht vor den Traualtar treten.

Die RTL-Moderatorin ist bereits seit 24 Jahren glücklich mit dem österreichischen Journalisten Hans Mahr liiert. Der Beziehung entstammen zwei Kinder. Doch warum haben Katja und ihr Partner nie geheiratet? Glaubt man der 57-Jährigen, war ein Trauschein nie ausschlaggebend für ihr Liebesglück. Im RTL-Promi-Magazin ‚GALA’ erzählt Katja, dass Hans und sie den richtigen Zeitpunkt für eine Hochzeit einfach „irgendwann verpasst“ hätten. An ihrem 50. Geburtstag vor sieben Jahren sei es allerdings fast zur Frage aller Fragen gekommen. Im letzten Moment konnte die TV-Bekanntheit den öffentlichen Heiratsantrag auf ihrer Feier allerdings noch einmal abwenden. „Ich hatte ihm gesagt: ‚Bitte tu das nicht.‘ Ich finde das wirklich so schlimm“, erzählt sie im Interview. Die vermeintliche große Geste war für Katja nämlich offenbar eher eine Horrorvorstellung.

Nach dem Vorfall sei ihr Lebensgefährte mittlerweile „verschreckt“, so die Vermutung des RTL-Stars. Doch für Burkhard ist das kein Problem. Nach mehr als zwei gemeinsamen Jahrzehnten sei eine Hochzeit ihrer Meinung nach auch einfach nicht mehr nötig. Auf Instagram antwortete sie auf die Frage, wann sie ihrem Liebsten endlich das Ja-Worten geben werde, mit den Worten: „Ich glaube, ich bin jetzt zu alt zum Heiraten.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.