Katie Price: Sie will Kind mit Handicap adoptieren

·Lesedauer: 1 Min.
Katie Price credit:Bang Showbiz
Katie Price credit:Bang Showbiz

Katie Price will ein weiteres Kind mit Handicap adoptieren.

Die 43-jährige Prominente möchte unbedingt ein weiteres Kind haben und da die Ärzte sie davor gewarnt haben, dass ihr Körper aufgrund ihrer vorherigen Kaiserschnitte nur eine weitere Entbindung bewältigen kann, könnte sie sich auch einen anderen Weg vorstellen: Eine Adoption – und zwar eines behinderten Kindes. Denn auch wenn sie bereits ihren Sohn Harvey, der das Prader-Willi-Syndrom hat, großzieht, glaubt sie, noch mehr bewältigen zu können. In ihrem Buch ‘Harvey and Me – A Mother’s Love‘ schrieb sie: „Als wir wussten, dass mit Harvey etwas nicht stimmt, dachte ich nicht: 'Ich will ihn nicht.' Ich fühlte mehr Liebe und Fürsorge, als ich mir je hätte vorstellen können.“ Deshalb verriet sie: „Ich würde in Zukunft sogar gerne ein behindertes Kind adoptieren.“

Katie, die bereits fünf Kinder hat, enthüllte bereits vor einem Monat gegenüber dem 'new!'-Magazin: „Ich verspüre immer einen verdammten Wunsch nach weiteren Kindern und werde noch mehr bekommen. Ich kann nur noch eines haben, weil ich Kaiserschnitte hatte, also würde ich definitiv eine Leihmutter in Betracht ziehen, bis ich keine Eizellen mehr habe. Ich werde damit einfach weitermachen und weitermachen.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.