1 / 10

Kate Hudson: Immer Ärger mit dem Personal

Kate Hudsons Sportbekleidungsunternehmen Fabletics konnte sich soeben mit einer einstigen Angestellten einigen. Die hatte zuvor geklagt, weil sie nach zwei Jahren angeblich aus einem fiesen Grund gekündigt wurde: Wegen ihrer Schlaftablettensucht hatte sie sich in einen Entzug begeben müssen, das soll sie den Job gekostet haben. Wie hoch die Abfindung ist, die Kate Hudson berappen musste, ist allerdings nicht bekannt. Unvergessen...

Kate Hudson: Immer Ärger mit dem Personal

Extrawünsche, üble Launen, unfaire Behandlungen - wir alle hatten es wohl schon mal mit einem Chef zu tun, dem man es nie recht machen konnte. Doch wie verhalten sich Stars als Arbeitgeber? Offensichtlich meist nicht viel besser - bis sie sogar verklagt werden.