Kasachstan: Dissident wertet Proteste als "Revolution"

Der im Exil lebende kasachische Oppositionspolitiker Muchtar Abliasow bezeichnet die aktuellen Proteste in seinem Heimatland als "Revolution". "Ich denke, das Regime steht vor dem Ende", sagt Abliasow. "Es ist jetzt nur noch eine Frage der Zeit."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.