Kann Karlsruher SC den Trend ändern?

Kann Karlsruher SC den Trend ändern?
Kann Karlsruher SC den Trend ändern?

Der KSC will nach vier Spielen ohne Sieg bei Hannover endlich wieder einen Erfolg landen. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Hannover 96 ernüchternd. Gegen den SC Paderborn 07 kassierte man eine 0:3-Niederlage. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Karlsruhe kürzlich gegen den FC Ingolstadt 04 zufriedengeben. Im Hinspiel siegte der Karlsruher SC bereits sehr deutlich mit 4:0.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von 96 sind 18 Punkte aus 15 Spielen. Im Angriff des Gastgebers herrscht Flaute. Erst 29-mal brachte Hannover den Ball im gegnerischen Tor unter. Bisher verbuchte Hannover 96 neunmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen neun Unentschieden und 13 Niederlagen.

Der KSC weist bisher insgesamt neun Erfolge, 13 Unentschieden sowie neun Pleiten vor.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Die Gäste belegen mit 40 Punkten den neunten Rang, während 96 mit vier Zählern weniger auf Platz 15 rangiert. Karlsruhe wie auch Hannover haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.