Karl Lagerfeld: Die nächste "Métiers d'Art"-Show von Chanel ist in Hamburg

Anne Borchardt
Managing Editor Yahoo Style & Entertainment

Am 6. Dezember wird die Hansestadt Hamburg zur Fashion-Metropole.

Es ist die Modenews der Woche: Karl Lagerfelds nächste Show wird in Hamburg stattfinden.

Chanel-Chefdesigner Karl Lagerfeld hat für die Präsentation seiner neuen “Métiers d’Art”-Kollektion seine Heimatstadt gewählt. Der Norddeutsche lebt bereits seit 1952 in Paris und findet den Begriff Heimat kitschig, dennoch verbinden ihn viele Kindheitserinnerungen mit seinem Geburtsort.

Die “Métiers d’Art”-Show für die Pre-Fall-Season 2018 wird in der Elbphilharmonie, dem neuen Wahrzeichen der Hansestadt, stattfinden. “Ungeachtet der baulichen Hintergründe handelt es sich wirklich um das erstaunlichste Gebäude überhaupt. Als ich es zum ersten Mal sah, war mir sofort klar, dass ich die nächste Métiers d’Art-Kollektion hier präsentieren muss”, so Karl Lagerfeld zu FashionNetwork.com.

10 Dinge, die du noch nicht über Designer Karl Lagerfeld wusstest

Am 6. Dezember wird die Hansestadt Hamburg zur Fashion-Metropole.

Karl Lagerfeld: Seine besten Sprüche

Für die sogenannten Zwischenkollektionen von Chanel reist Karl Lagerfeld um die Welt, inspiriert von einzelnen Orten, greift er typische Merkmale in den Designs und der Show auf. Spannend wird, welche Elemente Hamburgs sich in der Kollektion wiederfinden werden. Über seine Heimatstadt selbst sagte Karl Lagerfeld einmal: „Hamburg ist das Tor zur Welt – aber eben nur das Tor.“

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!