Kaputte Kindheit: Inderin kämpft gegen Zwangsheiraten

In Indien ist sie aufgrund von Armut und gesellschaftlichen Zwängen weit verbreitet: die Kinderehe. Teils schon vor der Geburt werden Mädchen versprochen, damit für sie materiell gesorgt ist. Eine mutige junge Frau hat selbst schlimme Erfahrungen mit der Kinderehe gemacht und nimmt jetzt den Kampf gegen sie auf.