kapilendo AG: DHDL-Startup VON FLOERKE sammelt 1 Million Euro über kapilendo ein (News mit Zusatzmaterial)


DGAP-Media / 03.08.2017 / 09:34

PRESSEMITTEILUNG

Crowdfinanzierung
DHDL-Startup VON FLOERKE sammelt 1 Million Euro über kapilendo ein

Berlin, 03. August 2017. Die Berliner Online-Plattform kapilendo hat mit der Crowd-Kampagne "VON FLOERKE macht die Welt ein wenig bunter" eine ihrer erfolgreichsten Finanzierungen seit Marktstart vor zwei Jahren umgesetzt. Innerhalb von 34 Tagen sammelte der aus der VOX-Show "Die Höhle der Löwen" bekannte Herrenaccessoires-Shop mehr als 1 Million Euro über kapilendo ein. Damit ist "VON FLOERKE" zusammen mit den digitalen Finanzierungen von Fußball-Bundesligist Hertha BSC die erfolgreichste Kampagne des Crowdfinanzierers kapilendo.

"Die Crowd-Kampagne mit VON FLOERKE ist ein großer Erfolg und ein klarer Beleg dafür, dass Anleger mit großer Überzeugung in innovative und verständliche Geschäftsmodelle von Wachstumsunternehmen investieren. Und auch die Unternehmen setzen verstärkt auf alternative Finanzierungsquellen und profitieren bei der Crowdfinanzierung von der Kombination aus Finanzierung, Kundenbindung und Marketing. Als einer der führenden Kreditmarktplätze wollen wir auch zukünftig unseren Beitrag zur Stärkung und Digitalisierung von Mittelstands- und Wachstumsunternehmen leisten", sagt Christopher Grätz, Co-Founder und CEO der kapilendo AG.

Nach zwei Jahren am Markt hat das Berliner Fintech-Startup deutschlandweit bereits Unternehmenskredite im Wert von über 10 Millionen Euro an kleine und mittelständische Unternehmen vermittelt. Dabei reicht die Finanzierungsspanne von Betriebsmitteln in Höhe von 50.000 Euro wie bei ID Sports bis zu Nachrangfinanzierungen von 1,5 Millionen bei VON FLOERKE.

Über die kapilendo AG
Die kapilendo AG ist ein Full-Service-Anbieter im Bereich Unternehmensfinanzierung. Etablierte Wachstumsunternehmen und kleine und mittelständische Unternehmen erhalten Zugang zu Nachrangkapital und klassischen Krediten durch private Anleger und Investoren.
Das Fintech-Startup hat seinen Sitz in Berlin und wurde im Januar 2015 gegründet. Hauptgesellschafter der kapilendo AG sind die Comvest Holding, die FinLab AG, Engel & Völkers Capital, das Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin und mehrere renommierte Business-Angels.

Pressekontakt

Hanna Dudenhausen / kapilendo AG / Joachimsthaler Str. 10 / D-10719 Berlin / Telefon: +49 (0)30 364 285 705 / E-Mail: h.dudenhausen@kapilendo.de / www.kapilendo.de



Ende der Pressemitteilung

Zusatzmaterial zur Meldung:

Bild: http://newsfeed2.eqs.com/kapilendo/598089.html
Bildunterschrift: Christopher Grätz, Co-Founder & CEO der kapilendo AG


Emittent/Herausgeber: kapilendo AG
Schlagwort(e): Finanzen

03.08.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this