Kampf gegen Kriminalität: 13.000 Waffen in Chile vernichtet

In Santiago de Chile wurden am Donnerstag 13.000 Waffen vernichtet. Die Initiative der Regierung soll verhindern, dass Schusswaffen in die Hände von Kriminellen fallen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.