Kambodscha: Heldenhafte Minensuchratte im Ruhestand gestorben

Die Minensuchratte Magawa ist in Kambodscha im verdienten Ruhestand gestorben. Während der letzten fünf Jahre fand Magawa mehr als 100 Landminen. Er wurde für seinen lebensrettenden Einsatz ausgezeichnet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.