Kali-Preisvereinbarung zwischen Indien und Belarus nicht marktüblich

·Lesedauer: 2 Min.

Indien-Preisvereinbarung offenbar mittels direkter Regierungsbeteiligung ausgehandelt, spiegelt nicht die Marktbedingungen wider

Nutrien Ltd. (TSX und NYSE: NTR), der weltweit größte Komplett-Anbieter von pflanzlichen Rohstoffen und Dienstleistungen sowie der weltweit größte Kali-Erzeuger, gab heute seine uneingeschränkte Zustimmung zur Ansicht von Canpotex bekannt, der zufolge der bekanntgegebene neue zwischen Indian Potash Limited (IPL) und Belarusian Potash Company (BPC) vereinbarte Preis deutlich unter dem Marktpreisniveau für Kali auf wichtigen Offshore-Märkten liegt.

„Für uns stellt sich der Sachverhalt so dar, dass die Kali-Preisvereinbarung mit Indien auf höchster Regierungsebene unter begrenzter Beteiligung der Wirtschaft getroffen wurde", so Ken Seitz, Executive Vice President und CEO, Nutrien Potash. „Dieser vertraglich vereinbarte Preis spiegelt in keiner Weise die marktübliche Preisgestaltung in den aktuell wichtigsten Offshore-Kalimärkten wider, die wie bei anderen Düngemitteln durch starke globale Fundamentaldaten bei pflanzlichen Rohstoffen gefördert wird. Nutrien unterstützt uneingeschränkt die Position von Canpotex, dieses Preisniveau für mögliche Verkäufe nach Indien im Jahr 2021 nicht zu übernehmen."

Außerdem bestätigte Nutrien heute, dass es sich jetzt uneingeschränkt zu Kali-Verkäufen nach Nordamerika bis April 2021 verpflichtet hat, und zwar zusätzlich zu den Offshore-Absatzmengen mit Canpotex. Dabei ist es von Bedeutung, dass diese Offshore-Zusagen bis April keine Lieferungen nach Indien oder China beinhalten.

Über Nutrien

Nutrien ist der weltweit größte Anbieter von pflanzlichen Rohstoffen und Dienstleistungen und spielt eine entscheidende Rolle bei der nachhaltigen Steigerung der Nahrungsmittelproduktion. Wir produzieren und vertreiben weltweit über 25 Millionen Tonnen Kali-, Stickstoff- und Phosphatprodukte. Mit dieser Fähigkeit und unserem führenden Agrarhandelsnetzwerk sind wir gut positioniert, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen. Wir arbeiten mit einer langfristigen Perspektive und verpflichten uns zur Zusammenarbeit mit unseren Interessengruppen, wenn wir unsere wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Prioritäten angehen. Die Größe und Vielfalt unseres integrierten Portfolios bietet eine stabile Ertragsbasis, mehrere Wachstumsmöglichkeiten und die Möglichkeit, Kapital an die Aktionäre zurückzugeben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210130005014/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter
Megan Fielding
Vice President, Brand & Culture Communications
(403) 797-3015
Megan.fielding@nutrien.com

Ansprechpartner für Investoren
Richard Downey
Vice President, Investor Relations
(403) 225-7357
Investors@nutrien.com