Kaley Cuoco: Mädels-WG nach der Trennung

·Lesedauer: 1 Min.
Kaley Cuoco credit:Bang Showbiz
Kaley Cuoco credit:Bang Showbiz

Kaley Cuoco lebt seit ihrer Trennung in einer Mädels-WG.

Die ‚Big Bang Theory‘-Darstellerin trennte sich im vergangenen September nach drei gemeinsamen Jahren von ihrem Ehemann Karl Cook. Zuvor war Kaley von 2013 bis 2016 mit dem Tennisspieler Ryan Sweeting verheiratet. Doch seit der Trennung lebt die Schauspielerin nicht zurückgezogen irgendwo alleine, sondern gemeinsam mit einer Freundin unter einem Dach!

In einem Interview mit ‘Extra‘ verriet die Blondine jetzt, dass sie mit ihrer Schauspielkollegin Zosia Mamet zusammenwohnt: „Sie lebt momentan bei mir. Ihr Ehemann hat ihr erlaubt, ein paar Wochen mit mir zu verbringen.“ Kennengelernt hatten sie sich am Set von ‘The Flight Attendant‘. Cuoco weiter: „Ich verbringe viel Zeit mit meinen Hunden und meinen Freunden.“ Im interview mit ‚Glamour‘ erklärte sie erst kürzlich: „Ich werde nie wieder heiraten.“ Eine Langzeitbeziehung könnte sich Kaley in Zukunft allerdings trotzdem gut vorstellen. „Ich hätte gerne eine langfristige Beziehung oder Partnerschaft“, sagte

sie über ihre Vorstellungen in Sachen Liebe, „aber ich werde niemals wieder heiraten. Absolut nicht. Das könnt ihr auf dem Cover abdrucken.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.