Kaktus und Co.: Mit diesen Pflanzen wird Ihr Zuhause stylischer

redaktion@spot-on-news.de (sas/spot)
Modisches Update für Zuhause: Ein bisschen Grün sieht nicht nur stylisch aus, sondern sorgt auch für Gemütlichkeit. Das sind die angesagtesten Interior-Pflanzen.

Ein schönes Zuhause kann so einfach sein! Ein paar grüne Pflanzen bringen nicht nur Gemütlichkeit und Ruhe nach innen, sondern sind gerade auch der Interior-Trend der Stunde. Ganz besonders angesagt, sind diese schönen Varianten.

Kakteen

Ein kleiner grüner Kaktus macht sich nicht nur auf dem Balkon ganz gut, sondern auch im Wohn- oder Schlafzimmer. Bekanntermaßen sind die stachligen Pflanzen ja besonders pflegeleicht und deswegen wirklich für jeden geeignet. Besonders stylisch sehen sie in pastellfarbenen oder geflochtenen Übertöpfen aus. Deko-Profis stellen die süßen Mini-Varianten übrigens auch gerne auf einen Beistelltisch.

Sukkulenten

Wer es weniger stachlig, aber genauso pflegeleicht mag, sollte sich Sukkulenten nach Hause holen. Die Pflanzen zeichnen sich durch saftreiche Blätter aus, die in wunderschönen oftmals symmetrischen Formen wachsen. Besonders beliebt sind Echeverien, die tolle Farbverläufe annehmen können oder Aloe Vera, deren Saft auch bei Hautverletzungen oder Sonnenbrand hilft. In kleinen Größen passen sie perfekt auf die Fensterbank.

Monstera Deliciosa

Noch trendiger wird es mit dem Fensterblatt-Gewächs namens Monstera Deliciosa. Diese ist gerade auf sämtlichen Interior-Blogs zu sehen und hat es sogar schon als Print auf Sofas, Sessel oder Poster geschafft. Kein Wunder, der charakteristische Look mit den durchbrochenen Blättern sieht einfach toll aus.

Zimmerpalmen

Gerade auch total angesagt und eigentlich ein Klassiker: Die Zimmerpalme. Auch diese macht sich wie Kakteen besonders gut in Basttöpfen, alternativ kann sie auch in stylische Metalkörbe gestellt werden - ganz, wie es zum bisherigen Einrichtungsstil passt.

Foto(s): Photographee.eu/Shutterstock.com