Kahlrasur: Justin Biebers Dreadlocks sind Geschichte

·Lesedauer: 1 Min.
Justin Biebers lange Haare sind erstmal Geschichte. (Bild: UMV/starmaxinc.com/ImageCollect)
Justin Biebers lange Haare sind erstmal Geschichte. (Bild: UMV/starmaxinc.com/ImageCollect)

Justin Biebers (27) Dreadlocks sind Geschichte. Auf Instagram präsentierte der Sänger seine neue Frisur: Er trägt die Haare jetzt millimeterkurz rasiert. In den vergangenen Monaten hatte Bieber seine Haare immer länger wachsen lassen und sie zu Dreadlocks gedreht. Dafür hagelte es im Netz Kritik: Dem 27-Jährigen wurde "Cultural Appropriation" (kulturelle Aneignung) vorgeworfen.

Ob Justin Biebers drastische Veränderung eine Antwort auf die Kritik ist, ist nicht bekannt. Die Frage eines "TMZ"-Reporters nach dem Thema ignorierte der Pop-Musiker, indem er schweigend in sein Auto stieg und wegfuhr. Das Instagram-Foto, das ihn beim Essen mit Ehefrau Hailey Bieber (24) zeigt, kommentierte Bieber lediglich mit den Worten "Happy Sunday" (zu Deutsch: "Schönen Sonntag").

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.