Kaeser lobt Sewing für Sanierung ‘ziemlich verkorkster Bank’

·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Christian Sewing konnte sich am Mittwoch über hochkarätiges Lob für seine Sanierungsarbeit als Chef der Deutsche Bank AG freuen.

“Die Deutsche Bank hat eine faszinierende Leistung vollbracht, um von einer ziemlich verkorksten Bank wieder zu einem vertrauenswürdigen, langfristigen Partner zu werden”, sagte der frühere Chef der Siemens AG, Joe Kaeser, im Rahmen einer Podiumsdiskussion von Bloomberg TV. “Das geschah unter Christians Führung.”

Sewing, der ebenfalls an der Diskussion teilnahm, hat das größte deutsche Geldhaus zu seinem ersten Jahresgewinn seit 2014 geführt, indem er Tausende von Arbeitsplätzen abbaute und das Institut strikt auf Firmenkredite und den Handel mit festverzinslichen Wertpapieren ausrichtete.

Einst eine der größten Investmentbanken der Welt, war der Aktienkurs der Deutschen Bank mehr als ein Jahrzehnt lang rückläufig, bevor Sewing als neuer CEO im Jahr 2018 das Ruder übernahm.

Überschrift des Artikels im Original:Deutsche Bank CEO Praised for Fixing ‘Pretty Screwed-Up Bank’

More stories like this are available on bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.