Kader Loth: Adoptiert sie jetzt ein Kind?

Kader Loth credit:Bang Showbiz
Kader Loth credit:Bang Showbiz

Kader Loth hat über eine mögliche Adoption gesprochen.

Die Entertainerin und ihr Mann Ismet Atli wünschen sich schon seit längerer Zeit ein Kind. Immer wieder offenbarte sie, dass es für sie nicht möglich ist, selbst Kinder zu bekommen, dafür aber, eines zu adoptieren. Im ‘Promiflash‘-Interview offenbarte sie jetzt den Stand der Dinge: „Mein Mann und ich möchten gerne ein Waisenkind aus der Ukraine adoptieren.“ Doch so einfach sei das nicht: „Nach meiner Recherche in den letzten Wochen war es schwierig, überhaupt einen Ansprechpartner zu finden bei den Behörden.“

Doch bis sie ein Kind aufnehmen können, dauert es noch: „Die Lage ist momentan unübersichtlich und der bürokratische Weg muss erledigt werden, bevor ein Kind zur Adoption freisteht.“ Vor einem Jahr infizierte sich die Entertainerin mit Corona, musste sogar im Krankenhaus mit Sauerstoff versorgt werden. Ursprünglich hatte sich ihr Partner, Ismet Atli, mit dem Virus infiziert, wurde aber von größeren Symptomen verschont. Kaders Angst vor einer neuen Erkrankung scheint aber so groß zu sein, dass sie sogar auf Sex verzichtete. Das verriet sie im Interview mit Promiflash: „Im Bett haben wir uns getrennt, zwischen uns ist eine Mauer aus Kissen, damit er mich nachts nicht anhaucht. Wir haben kein Sexleben mehr.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.