Küsschen für Mama: P. Diddy ehrt seine "Superhelden"-Mom

Wenn es um Mutter Janice Combs geht, wird selbst ein harter Rapper wie P. Diddy ganz weich. Vor wenigen Tagen schlug der Megastar gemeinsam mit seiner ganzen Familie bei einem Event zu Ehren aller Mütter in Los Angeles auf. Bei der "Dear Mama: A Love Letter to Mums"-Gala hielt der 48-Jährige eine emotionale Rede – und rührte mit seiner Lobeshymne und einem niedlichen Mutti-Sohnemann-Moment auf dem roten Teppich ganz sicher nicht nur seine geliebte "Superhelden"-Mom zu Tränen.