Künstliche Schwimmhilfe: Verwundete Meeresschildkröte bekommt Flossenprothese

Tierärzten im Westen Indiens ist es gelungen, eine Flossenprothese für eine verwundete Meeresschildkröte zu entwerfen. Das Tier hatte sich einem Fischernetz verfangen und dabei eine Flosse verloren. Mithilfe von Silikon formte das Team ein gespiegeltes Abbild der noch vorhandenen Flosse.