"König der Straße": Skateboarder trotzt Lebensgefahr in der Ukraine

Mit seinem Skateboard fährt Roman Kowalenko durch die menschenleeren Straßen in Kramatorsk, vorbei an zerstörten Gebäuden. Während die Sirenen des Luftalarms heulen, übt er auf dem Platz im Zentrum der Stadt Tricks – außer ihm ist niemand dort.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.