Juventus Turin: Giorgio Chiellini übernimmt die Kapitänsbinde von Gianluigi Buffon

Abwehrspezialist Giorgio Chiellini wird beim Serie-A-Meister Juventus Turin in die Fußstapfen von Gianluigi Buffon treten und ab der kommenden Saison die Kapitänsbinde tragen. Dies gab Juventus-Präsident Andrea Agnelli am Donnerstag bekannt.

"Ich muss Giorgio Chiellini keine Tipps geben, da wir 13 Jahre gemeinsam auf dem Platz und in der Umkleidekabine verbracht haben. In meinen Augen ist er der perfekte Mann für diese Aufgabe", sagte der scheidende Buffon bei seiner Abschiedspressekonferenz. "Ich wünsche ihm nur das Beste", gab er seinem Landsmann mit auf den Weg.

Buffon sicher: Juventus wird keine Probleme bekommen

Die erfolgreiche Zeit bei der Alten Dame verdankt der 40-Jährige unter anderem auch seinem Vordermann: "Daran hatte ich nur zu einem Zwanzigstel Anteil. Giorgio hat eine Reihe vor mir immer Sicherheit ausgestrahlt und hat dadurch seinen Teil dazu beigetragen."

Für die Zukunft seines Klubs Juventus sieht Buffon keine Probleme. "Es gibt so viele großartige Persönlichkeiten, die den Klub zu dem gemacht haben, was er ist und ihn noch weiter prägen werden."

Gigi Buffon Juventus

Nach 23 Jahren im Profigeschäft wird die italienische Torwart-Legende seine Karriere bei Juventus Turin beenden. Ob er ganz mit dem Fußballspielen aufhört, will er in der kommenden Woche entscheiden.

Mehr zu Gianluigi Buffon und Juventus Turin: