Julia Roberts: Stolz auf ihre Zwillinge

·Lesedauer: 1 Min.
Julia Roberts credit:Bang Showbiz
Julia Roberts credit:Bang Showbiz

Julia Roberts ist Stolz auf ihre Zwillinge.

Der 'Ben is Back'-Star, der Mutter der Zwillinge Hazel und Phinnaeus sowie Henry ist, könnte nicht stolzer sein: Denn ihre 17-jährigen Zwillinge gehen bald auf’s College! Gefühlsmäßig sei das nicht ohne für die 54-Jährige, wie sie gegenüber ‘Extra‘ gestand: „Mir wird schon fast ein bisschen schwindelig bei dem Gedanken.“ Und weiter: „Aber ich freue mich natürlich sehr für sie! Es ist wirklich eine aufregende Sache – ich hatte ja leider nicht das Glück, aufs College gehen zu können. Deshalb ist es für mich natürlich besonders faszinierend zu sehen, dass es ihnen nun widerfährt.“ Über ihre Kindererziehung sagte der Hollywood-Star gegenüber Lorraine Kelly vor einiger Zeit: „Wegen der Kindheit, die ich hatte, erziehe ich meine Kinder nun so, dass sie sich nicht so abrackern müssen wie ich, aber zur selben Zeit musst du auch wissen, wie man ein Bett macht, die Wäsche erledigt und Essen zubereitet, das sind wichtige Kompetenzen.“

Die Schauspielerin hat die Rollen, die sie über die Jahre angeboten bekommen hat, sich in den letzten Jahren verändern sehen und kann sich nicht daran erinnern, wann diese Veränderung begonnen hat. Denn auch wenn die 'Mona Lisas Lächeln'-Darstellerin älter wird, denkt sie immer noch, dass sie eine "bombige Frau" ist. In der britischen TV-Show 'Lorraine' enthüllte sie weiter: „Ich erinnere mich nicht, wann es passiert ist, dass ich nicht mehr die Mädchen-Rolle, sondern die Mutter-Rolle angeboten bekam. Ich bin immer noch eine wirklich fantastische Frau... und nicht nur eine Mutter. Mütter müssen auch ihren Spaß mit Dad haben. Deshalb hat Gott Babysitter erfunden."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.