JOST Werke AG: JOST verkauft das Edbro-Hydraulikzylinder-Geschäft an Enact und seine Fondsgesellschaft Endless LLP

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: JOST Werke AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges
17.05.2021 / 14:22
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

JOST verkauft das Edbro-Hydraulikzylinder-Geschäft an Enact und seine Fondsgesellschaft Endless LLP

Neu-Isenburg, 17. Mai 2021. Die JOST Werke AG ("JOST"), einer der weltweit führenden Hersteller und Lieferanten von sicherheitsrelevanten Systemen für die Nutzfahrzeugindustrie, verkauft sein Edbro-Hydraulikzylinder-Geschäft an Enact und seine Fondsgesellschaft Endless LLP.

Infolge der regelmäßigen Analyse seiner organischen und externen Expansionsstrategie hat JOST beschlossen, das Hydraulikzylinder-Geschäft von Edbro zu veräußern, um sich auf andere identifizierte strategische Wachstumschancen in Transport und Landwirtschaft zu fokussieren. Enact und Endless LLP, die Edbro Ltd. (vormals JOST UK Ltd.) übernehmen, haben überzeugende Zukunftspläne für Edbro präsentiert, die gut mit den Zielen von Edbro und JOST übereinstimmen.

JOST wird den Vertrieb der Edbro-Produkte weiterführen und eine nahtlose Vertriebsleistung gewährleisten.

Die Transaktion hat keinen Einfluss auf den Ausblick von JOST für das Geschäftsjahr 2021, den das Unternehmen erneut bestätigt.


Über JOST:

JOST ist ein weltweit führender Hersteller und Lieferant von sicherheitsrelevanten Systemen für die Nutzfahrzeugindustrie mit den Kernmarken JOST, ROCKINGER, TRIDEC und Quicke. Die international marktführende Position von JOST wird durch die starken Marken, die langfristigen, durch das globale Vertriebsnetz bedienten Kundenbeziehungen und durch das effiziente, wenig anlagenintensive Geschäftsmodell untermauert. Mit Vertriebs- und Fertigungsstätten in 25 Ländern auf fünf Kontinenten hat JOST direkten Zugang zu allen großen Herstellern von Trucks, Trailern und landwirtschaftlichen Traktoren weltweit sowie zu allen relevanten Endkunden in der Nutzfahrzeugindustrie. JOST beschäftigt weltweit derzeit über 3.000 Mitarbeiter und ist seit 20. Juli 2017 an der Frankfurter Börse notiert. Weitere Informationen über JOST finden Sie hier: www.jost-world.com


Kontakt:

JOST Werke AG
Romy Acosta
Head of Investor Relations
T: +49 (0)6102 295-379
romy.acosta@jost-world.com


17.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

JOST Werke AG

Siemensstraße 2

63263 Neu-Isenburg

Deutschland

Telefon:

+49 6102 2950

Fax:

+49 (0)6102 295-298

E-Mail:

ir@jost-world.com

Internet:

www.jost-world.com

ISIN:

DE000JST4000

WKN:

JST400

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1197346


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this