John Mayer: Spielt gern in Filmen von Freunden

John Mayer credit:Bang Showbiz
John Mayer credit:Bang Showbiz

John Mayer spielt eigentlich nur gerne in den Filmen seiner "Freunde" mit.

Der 'Your Body is A Wonderland'-Hitmacher hat verraten, dass er der Besetzung des Thrillers 'Vengeance' zugestimmt hat, nachdem er von seinem Kumpel B.J. Novak angesprochen wurde. Der 44-jährige Musiker erzählte 'Entertainment Tonight': "Ich mag es, in den Filmen meiner Freunde mitzuspielen. Ich habe nicht wirklich ein Gehirn für die Schauspielerei. Ich mag es, wenn meine Freunde mich anrufen und sagen: 'Willst du was machen?’" Er fügte hinzu: "Ich bin mein eigener Agent für Filme. Es passiert einfach, wenn Freunde sagen 'Hey, ich habe eine Idee für dich' - ich sage 'Ja, ich mache es.' So einfach ist das!"

John lobte B.J. - am besten bekannt durch 'The Office' - und seine "durchdachte" Herangehensweise an das Filmemachen. "B.J. ist sehr bedacht darauf, wohin es gehen soll”, so Mayer weiter. Der Grammy-Preisträger tritt in dem Film als eine "Parodie" seiner selbst mit sehr wenig Selbstbewusstsein auf und nannte seine Szene "einen großartigen Moment zwischen zwei Typen, die schlau, aber dumm" sind.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.