John Cena spielt in "Transformers"-Spin-off "Bumblebee" mit

redaktion@spot-on-news.de (hom/spot)
Wrestling-Star John Cena hat eine tragende Rolle im ersten "Transformers"-Spin-off "Bumblebee" ergattert. Die Frage ist nur: Wird er auch zu sehen sein?

John Cena (44, "The Marine") wird ein Teil der "Transformers"-Familie. Der Wrestling-Star hat laut dem Branchenblatt "The Hollywood Reporter" eine tragende Rolle im Spin-off "Bumblebee" ergattert. Der Film, in dem Hailee Steinfeld (20, "Pitch Perfect") die Hauptrolle spielt, dreht sich um den gelb-schwarzen Autobot Bumblebee.

Die Handlung spielt im Jahr 1987: Bumblebee, kampferprobt aber ziemlich zerstört, findet Zuflucht auf einem Schrottplatz in einer kleinen kalifornischen Küstenstadt. Charlie (Steinfeld), kurz vor ihrem 18. Geburtstag und auf der Suche nach ihrem wahren Platz im Leben, entdeckt Bumblebee. Sie richtet ihn wieder her und stellt schnell fest, dass es sich dabei um keinen gewöhnlichen VW Käfer handelt.

Welche Rolle Cena genau zukommen wird, ist bisher nicht bekannt. Es gibt allerdings Gerüchte, der WWE-Star könnte gar die Hauptfigur Bumblebee spielen. Dann allerdings wäre Cena selbst nicht zu sehen, sondern würde dem Autobot wohl nur seine Stimme leihen. "Bumblebee" soll am 21. Dezember 2018 in die Kinos kommen.

Foto(s): RE/Westcom/starmaxinc.com/ImageCollect