Joey Heindle: „Mein Herz ist gebrochen“

·Lesedauer: 1 Min.
Joey Heindle credit:Bang Showbiz
Joey Heindle credit:Bang Showbiz

Joey Heindle trauert um seine geliebte Hündin.

Die Dobermann-Dame Jersey stand dem Sänger seit vielen Jahren treu zur Seite. Umso schwerer traf den Ex-‚DSDS‘-Kandidaten nun der Tod des Vierbeiners. Auf Instagram veröffentlichte Joey einen emotionalen Beitrag, in dem er sich von Jersey verabschiedet. „Du warst mein ein und alles. Mein Baby, meine beste Freundin! Ich werde dich sooo schrecklich vermissen“, trauert der Star. „Mein Herz ist gebrochen.“

In den vergangenen Wochen und Monaten hatte die Hündin gegen ihre Erkrankung gekämpft, die sie leider nicht besiegen konnte. „Du warst der beste, liebste Hund auf der ganzen Welt! Du hast gekämpft und warst immer für mich da, dafür danke ich dir. Du wirst immer einen großen Platz in meinen Herzen haben. Dein Papa“, schließt der 28-Jährige seinen herzzerreißenden Tribut.

Seine Freundin Ramona Elsener verabschiedete sich ebenfalls von dem treuen Haustier. „So gekämpft hat sie! Sie war der beste Hund“, kommentierte die Eistänzerin. Jersey bleibe „für immer in unserem Herzen“. Auch Prince Damien tröstete den ehemaligen Dschungelkönig. „Mein herzliches Beileid!“, schrieb der 30-Jährige. Sängerin LaFee wiederum hinterließ eine Reihe von Herz-Emojis auf Joeys Account.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.