Joe Jonas beim zweiten Baby mit Sophie Turner nicht mehr so aufgeregt

Joe Jonas beim zweiten Baby mit Sophie Turner nicht mehr so aufgeregt

Joe Jonas (32) freut sich darauf, wieder Vater zu werden. Der Schauspieler und Sänger erwartet derzeit sein zweites gemeinsames Kind mit Sophie Turner (26). Man wisse wirklich nicht, was einen erwartet, erzählt Jonas im Gespräch mit dem US-Magazin "People".

"Ich glaube, [ich bin diesmal] vielleicht ein bisschen weniger nervös", erklärt der 32-Jährige. Er sei aber genauso voller Vorfreude wie bei Töchterchen Willa, die 2020 zur Welt gekommen ist. "Es ist solch ein erstaunlicher Teil des Lebens." Sprecher des Paares hatten dem Magazin damals mit einem Statement bestätigt, dass er und Turner erstmals Eltern geworden sind. Die beiden sind seit 2016 ein Paar und seit 2019 verheiratet.

In seiner Vaterrolle scheint Jonas voll aufzugehen. Für ihn sei es toll, "ein Papa zu sein und jeden Tag mehr über mich selbst zu lernen". Mit seiner Ehefrau sei er kürzlich nach Miami umgezogen, was ebenso sehr aufregend sei. Er freue sich rundum auf die Zukunft.

"Freuen uns so sehr, die Familie vergrößern zu können"

Nachdem es lange Zeit Gerüchte über eine zweite Schwangerschaft gegeben hatte, hatte Sophie Turner, die vor allem als Sansa Stark aus der Serie "Game of Thrones" bekannt wurde, im Mai erstmals darüber gesprochen. "Wir freuen uns so sehr, die Familie vergrößern zu können", erklärte sie im Interview mit der britischen "Elle". Für sie sei es das Schönste, zu sehen, wie ihre Tochter an Stärke gewinne. Zwar verstehe Willa wohl noch nicht so ganz, dass sie ein Geschwisterchen bekomme, derzeit sei die Kleine aber "viel anhänglicher" als sonst. Sie markiere wohl ihr Territorium.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.