Jim Carrey verlässt Facebook aus politischen Gründen

Schluss, aus und vorbei! Jim Carrey hat seinen offiziellen Facebook-Account gelöscht. Der Grund: Das soziale Netzwerk habe von Russlands Einmischung in die US-Wahl profitiert, und das könne er nicht unterstützen.

Jim Carrey drängt auf mehr Cyber-Überwachung. (Bild-Copyright: Charles Sykes/Invision/AP)

“Ich verkaufe meine Facebook-Aktien und lösche mein Profil, weil Facebook vom russischen Eingriff in unsere Wahl profitiert hat”, lässt Jim Carrey seine Fans auf Twitter wissen. “Sie tun einfach nicht genug dafür, um das aufzuhalten.” Zudem hoffe der Schauspieler, dass auch andere diesen Schritt gehen werden: “Ich ermutige andere Investoren, denen unsere Zukunft am Herzen liegt, das Gleiche zu tun.”

Im Interview mit dem US-Portal “The Hollywood Reporter” macht Jim Carrey sein Anliegen noch einmal genauer deutlich. “Für lange Zeit genoss Amerika den geografischen Vorteil, von zwei Ozeanen umgeben zu sein. Nun haben soziale Medien Cyber-Brücken geschaffen, die von denjenigen überquert werden können, die nicht das Beste für uns im Sinn haben, und wir erlauben es”, meint der 56-Jährige. “Wir haben keine Mauern, die uns davor beschützen.”

Jim Carrey kommt zu der Überzeugung, dass die sozialen Netzwerke besser von ihren Gründern kontrolliert werden müssten. “Was die Welt jetzt braucht, ist Kapitalismus mit Gewissen”, lautet das Fazit des Schauspielers.

Während der Präsidentschaftswahl 2016 stand nicht nur Facebook in der Kritik, eine Rolle bei der Verbreitung von Propaganda und Falschmeldungen gespielt zu haben. Auch Twitter und YouTube gehörten dazu. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ließ bereits damals wissen, dass er keinen Einfluss darauf habe, was in dem sozialen Netzwerk öffentlich diskutiert werde.

Außerdem auf Yahoo Stars:

Jim Carrey muss sich nicht wegen des Selbstmords seiner Freundin vor Gericht verantworten

Eminems ungewöhnliche Inspiration: “Jim Carrey hat im Grunde mein Album geschrieben”

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!