Jette Joop begleitet bei RTL II Existenzgründerinnen

Die Designerin Jette Joop bekommt eine Sendung bei RTL II. Foto: Britta Pedersen

Gegen alle Widerstände: Die Modedesignerin will in einer fünfteiligen Reality-Doku Frauen begleiten, die ihre Jobs aufgeben, um sich selbständig zu machen.

Berlin (dpa) - Die Modedesignerin Jette Joop (50) bekommt eine Sendung bei RTL II. In der fünfteiligen Reality-Doku «Jung, weiblich, Boss!» begleitet sie Existenzgründerinnen.

Es gehe um «acht junge Frauen, die gegen alle Widerstände den Schritt wagen und ihre eigenen Unternehmen gründen», teilte der Privatsender am Donnerstag mit. «Ob Kosmetiksalon, eigenes Streetwear-Label, Onlineversand, Foodtruck oder ausgefallene Ideen wie ein Kraulsalon, eine Performance-Showgruppe oder Smoothies-Bowls für den Supermarkt - alle Gründerinnen wollen ihren ganz eigenen Traum verwirklichen.» Dafür wollen sie ihre Jobs als Krankenschwester oder Versicherungskauffrau kündigen.

Das Format startet am 6. August, ein Montag, um 20.15 Uhr.