Packers wollen ohne Rodgers zurück in die Spur

Nick Perry und Co. müssen den Ausfall von Star-Quarterback Aaron Rodgers verkraften

Die 9. Woche der NFL wird mit einem Verfolgerduell abgeschlossen. Im Monday Night Game bekommen es die Green Bay Packers mit den Detroit Lions zu tun. (Der NFL-Spielplan)

Die Packers müssen nach wie vor auf Star-Quarterback Aaron Rodgers verzichten, der sich gegen Minnesota das Schlüsselbein gebrochen hatte. Er wird in dieser Saison vermutlich nicht mehr eingreifen.

Gegen Detroit wird es nun wieder auf Ersatz Brett Hundley ankommen. Der Spielmacher, der sich bei der Niederlage am vergangenen Spieltag bei der Niederlage gegen die New Orleans Saints nicht gut eingeführt hatte, könnte jedoch von Joe Callahan entlastet werden, den die Packers aus dem Practice Squad aktiviert hatten.

Mit einem Sieg bei Green Bay, das die letzten beiden Partien verloren hat, könnten die Lions mit dem Gegner in der Tabelle der NFC North gleichziehen. Sie stehen derzeit bei 3:4 Siegen, die Packers weisen eine Bilanz von 4:3 auf. (Die NFL-Tabelle)

Detroit hatte zuletzt jedoch mit Offensivproblemen zu kämpfen. Bei der Heimpleite gegen Pittsburgh brachte das Team keinen einzigen Touchdown zu Stande.

(DAZN zeigt die NFL live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Der 9. Spieltag der NFL in der Übersicht:

Freitag, 3. November, 1.25 Uhr

New York Jets - Buffalo Bills 34:21

Sonntag, 5. November, 19.00 Uhr

Houston Texans - Indianapolis Colts 14:20
Jacksonville Jaguars - Cincinnati Bengals 23:7
New Orleans Saints - Tampa Bay Buccaneers 30:10
New York Giants - Los Angeles Rams 17:51
Carolina Panthers - Atlanta Falcons 20:17
Philadelphia Eagles - Denver Broncos 51:23

Sonntag, 5. November, 22.05 Uhr

San Francisco 49ers - Arizona Cardinals 10:20

Sonntag, 5. November, 22.25 Uhr:

Dallas Cowboys - Kansas City Chiefs 28:17

Montag, 6. November, 2.30 Uhr:

Miami Dolphins - Oakland Raiders 24:27

Dienstag, 7. November, 2.30 Uhr:

Green Bay Packers - Detroit Lions