Jessica Schwarz: Red-Carpet-Debüt mit Ehemann Louis-Freytag Beckmann

·Lesedauer: 1 Min.
Jessica Schwarz und Louis-Freytag Beckmann haben sich "schockverliebt". (Bild: imago images/Future Image)
Jessica Schwarz und Louis-Freytag Beckmann haben sich "schockverliebt". (Bild: imago images/Future Image)

Jessica Schwarz (44) und Ehemann Louis-Freytag Beckmann haben sich bei der Eröffnung des neuen Galeria-Kaufhauses in Frankfurt am Main gemeinsam auf dem roten Teppich gezeigt. Eng umschlungen posierten sie für die Kameras. Während Schwarz ein Leder-Midikleid trug, setzte ihr Mann auf einen sportlichen Look mit Sneaker, blauen Pullover und farblich passender Hose.

"Wir haben uns getroffen und schockverliebt", erklärte Beckmann bei dem Event im Interview mit RTL und fügte witzelnd hinzu: "Sie ist eine gute Ehefrau." Dafür gab es einen Kuss von Jessica Schwarz. Bei dem Event waren auch Bettina Zimmermann (46) und ihr Partner Kai Wiesinger (55), "Let's Dance"-Star Motsi Mabuse (40) und Barbara Becker (54) anwesend.

Hochzeit im Sommer

Ende Juli hatte Schwarz auf Instagram verkündet: "Es war an der Zeit, der größten Liebe meines Lebens 'Ja' zu sagen. 24/7 Danke, für den schönen Tag und die längsten Nächte meines Lebens." Dazu veröffentlichte sie ein Schwarz-Weiß-Foto, das Braut und Bräutigam bei einem innigen Kuss zeigt. Im Oktober 2019 trennte sich Jessica Schwarz von ihrem Langzeitpartner Markus Selikovsky (43). Im März 2020 gab die Schauspielerin schließlich bekannt, einen neuen Mann an ihrer Seite zu haben. Mit ihrem Louis eröffnete sie im März 2021 ein Glamping-Hotel in Portugal, wo das Paar seit Sommer 2020 auch lebt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.