Jenny Slate ist zum ersten Mal Mama geworden

(wue/spot)
·Lesedauer: 1 Min.
Jenny Slate ist jetzt Mama (Bild: Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com)
Jenny Slate ist jetzt Mama (Bild: Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com)

Jenny Slate (38, "Little Weirds") und ihr Verlobter Ben Shattuck sind Eltern geworden. Das hat die US-amerikanische Schauspielerin, Komikerin und Autorin nun im Gespräch mit "ET Online" verraten. Sie habe ein Mädchen, ihr erstes Kind, zur Welt gebracht. "Ja, ich bin nicht mehr schwanger", habe die 38-Jährige gescherzt.

Die Schauspielerin hat auch bereits den Namen ihres Babys verraten: Ida Lupine. Die Wahl war für Slate und Shattuck offenbar einfach. Den ersten Vornamen Ida hätten die beiden einfach gewählt, weil sie "den Namen geliebt haben". Und Lupinen seien unter den liebsten Pflanzen des Paares.

Die Kleine ist ein "süßes, fröhliches Baby"

Das Mutterdasein liebe Slate demnach bereits, vielleicht auch, weil die kleine Ida bisher offenbar sehr brav ist. Sie sei ein "süßes, fröhliches Baby" und eine "gute Schläferin". Eine Mutter zu sein, sei "das Bedeutungsvollste, was mir jemals widerfahren ist".

Bei der Geburt habe Slate wegen der Pandemie eine Schutzmaske tragen müssen. Trotzdem sei die Erfahrung, wie verbunden sie sich in diesem Moment mit ihrem Verlobten gefühlt habe, "seltsamerweise ziemlich romantisch" gewesen. Heute liebe sie ihren Partner noch mehr als zuvor, weil dieser sie auch so sehr unterstützt habe. Shattuck und Slate hatten sich bereits Ende 2019 verlobt. Vor der Beziehung war sie unter anderem mit "Captain America"-Darsteller Chris Evans (39) zusammen und zwischen 2012 und 2016 mit Dean Fleischer-Camp verheiratet.