Jenny Frankhauser: Die Müdigkeit macht ihr zu schaffen

Jenny Frankhauser credit:Bang Showbiz
Jenny Frankhauser credit:Bang Showbiz

Jenny Frankhauser klagt über konstante Müdigkeit in der Schwangerschaft.

Vor einem Monat gab die Influencerin zuckersüße Nachrichten bekannt: Sie und ihr Partner Steffen König werden erstmals Eltern! Seitdem hält Jenny die Fans mit regelmäßigen Updates zu ihrer Schwangerschaft auf dem Laufenden. In ihrer Instagram-Story berichtet die Ex-Dschungelkönigin nun aber, dass sie derzeit kaum Energie hat. „Ich bin auch so unfassbar müde! Es deprimiert mich richtig, dass ich nicht viel am Tag schaffe. Ich, die immer etwas zu tun hat. Sehr schwer für mich und ganz ehrlich, es zieht mich total runter“, gesteht sie.

Andererseits weiß die 29-Jährige, dass sie als Schwangere ruhig einen Gang herunterschalten darf. „Man darf nicht so streng sein und sich immer vor Augen halten: Der Körper ist gerade dabei, einen Menschen zu erschaffen“, erklärt sie. „Und das ist krass! Deshalb: Du darfst müde sein! Du darfst jetzt mal faul sein! Du darfst dich mal gehen lassen und auch den Haushalt liegen lassen!“ Das wichtigste sei, während dieser besonderen Zeit gut für sich selbst zu sorgen. „Sei liebevoll zu deinem Körper und dankbar für das, was er gerade leistet!", ermutigt Jenny alle werdenden Mütter.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.