Werbung

Jenny Frankhauser: Heulkrämpfe in der Schwangerschaft

Jenny Frankhauser credit:Bang Showbiz
Jenny Frankhauser credit:Bang Showbiz

Jenny Frankhauser durchlebt in der Schwangerschaft gerade Stimmungsschwankungen.

Die 30-Jährige erwartet aktuell mit ihrem Freund Steffen König das erste Kind und nimmt auch regelmäßig ihre Follower durch den Alltag in der Schwangerschaft mit. Mittlerweile ist die Sängerin hochschwanger und bekommt gerade die volle Ladung Hormone zu spüren.

Wie sie auf Instagram verriet, gehören dazu auch Heulkrämpfe, weil die Nerven blankliegen. Und wenn dann auch noch Hund Sky die bereits gepackte Kliniktasche verwüstet und sämtliche Schnuller als Kauspielzeuge benutzt, dann kann man schon mal auch die letzten Nerven verlieren. „Da habe ich die Nerven verloren. Ich habe so geheult.“ Der Hund ist aber nicht das Einzige, was der Blondine Stress bereitet. Körperlich hat sie mit Wassereinlagerungen – unter anderem im Gesicht – zu kämpfen und erzählt ihren Followern zum Beispiel, dass sie deshalb Face Yoga macht, um das Lymphsystem anzuregen und sich etwas Selfcare zu gönnen.

Ganz abstellen kann sie die Hormone aber nicht und verrät, dass sie zwischenzeitlich auch von Ängsten geplagt wird: „Es ist ja schon allgemein so, dass ich mich ziemlich überfordert fühle.“ Manchmal fühle sich die werdende Mutter unvorbereitet und habe Angst, etwas Wichtiges vergessen zu haben. „Ich weiß nicht, was da los ist, aber ich verliere langsam die Nerven“, klagt sie.