Jenny Frankhauser: "Daniela denkt sicher, meine Beziehung ist fake"

Jenny Frankhauser: "Daniela denkt sicher, meine Beziehung ist fake"

Das Verhältnis von Daniela Katzenberger und Schwester Jenny Frankhauser ist seit einigen Wochen ziemlich unterkühlt. Jenny warf der Katze vor, sie nach dem Tod ihres Vaters im Stich gelassen zu haben. Nun legt sie nach und platziert einen ordentlichen Seitenhieb gegen die Frau von Lucas Cordalis.

Frisch verliebt – nach der schweren Zeit schwebt Jenny Frankhauser mit ihrem Rafael auf Wolke sieben. Doch das bedeutet offenbar noch lange nicht, dass der Streit mit Daniela Katzenberger vom Tisch ist. Bei der Eröffnungsfeier der Zahnklinik von "Secret Millionaire" Milan Michalides stand Jenny dem Magazin "IN" Rede und Antwort. Sie schwärmt von ihrem neuen Freund: "Ohne ihn wüsste ich nicht, was gewesen wäre." Denn nach dem Tod ihres Vaters hatte sie mit Selbstmordgedanken zu kämpfen.

Rafael rettete Jenny Frankhauser aus diesem tiefen Loch und zauberte ihr wieder ein Lächeln auf die Lippen, selbst wenn das einige für eine reine PR-Aktion halten. Vor allem Daniela Katzenberger hat die jüngere Jenny in Verdacht: "So wie Daniela drauf ist, denkt sie sicher, meine Beziehung ist fake." Ihr Glück lässt sie sich dadurch aber nicht trüben: "Ich haben da für mich einen Schlussstrich gezogen, will keinen Kontakt mehr."

Und was hält Rafael von dem Schwesternstreit? Der Personal-Trainer steht voll hinter seiner Freundin und meint zur "IN": "Da müsste Daniela erst mal einen Schritt auf Jenny zugehen, Reue zeigen und echtes Interesse an einer Versöhnung." Scheint, als würde der Streit zwischen Jenny Frankhauser und Daniela Katzenberger noch etwas länger dauern.