Jennifer Lopez zeigt ihre perfekten Rundungen im neuen Musikvideo

Jennifer Lopez ist für ihre heißen Auftritte bekannt. (Bild: AP Photo/MediaPunch Standard)

Sie rekelt sich auf einem Auto, schwingt ihre Hüften, schaut verführerisch in die Kamera und lässt sogar die Hüllen fallen. In ihrem neuen Video präsentiert sich Jennifer Lopez mal wieder von ihrer sexy Seite.

J.Lo schickt einen neuen Sommerhit ins Rennen. Mit dem Titel „Ni Tú Ni Yo“ wollen sie und das kubanische Duo Gente de Zona die internationalen Charts erobern. Doch bei dem heißen Video zum spanischen Song gerät die Musik schnell in den Hintergrund. Grund dafür ist Jennifer Lopez’ makelloser Körper, den sie im Video über vier Minuten lang perfekt in Szene setzt.

Sei es in einem knappen Body, der den Po der Sängerin offenbart, oder in einem Kleid von Fausto Puglisi, das mit zwei Beinschlitzen bis zur Hüfte besondere Einblicke gewährt – J.Lo setzt auf ganz viel Haut, heiße Bewegungen und lässt sogar die Hüllen fallen: Lediglich ein Alocasia-Blatt hält die Musikerin vor sich, während sie verführerisch zwischen tropischem Grünzeug tänzelt.

Mit diesem Video beweist Jennifer Lopez mal wieder, dass Alter nur eine Zahl ist. Mit ihren 47 Jahren ist die Zweifachmama perfekt in Form und strahlt von außen und innen. Letzteres dürfte auch an ihrem neuen Lover, dem Baseball-Spieler Alex Rodriguez liegen, mit dem sie bekanntlich auf Wolke Sieben schwebt.

Merken

J.Lo wird bald wieder auf der Leinwand zu sehen sein!

Merken