Jennifer Lopez dekadent: Starbucks-Becher für fast 600 US-Dollar

Jennifer Lopez dekadent: Starbucks-Becher für fast 600 US-Dollar

Jennifer Lopez ist nicht gerade für ihre Bescheidenheit bekannt. Obwohl der Popstar aus dem eher als arm geltenden New Yorker Stadtteil Bronx stammt, macht J.Lo seit ihrem Erfolg im Showbusiness gerne mal ihrem extravaganten Lebensstil von sich reden.

Statt Pelz oder Designeroutfits sorgt nun überraschenderweise ein Coffee-To-Go-Becher für Luxus-Alarm: Paparazzi erwischten die Sängerin in New York mit einem Starbucks-Cup der besonderen Art. Auf den Schnappschüssen hält Jennifer Lopez einen riesigen Becher der Coffeeshop-Kette in der Hand, der von oben bis unten mit Swarovski-Kristallen besetzt ist.

Lesen Sie auch: J.Lo zeigt ihre Rundungen

So viel Bling-Bling hat seinen Preis: Laut dem US-amerikanischen Portal "TMZ" kostet das edle Trinkgefäß 585 Dollar, umgerechnet also fast 500 Euro. Die musste die Exfrau von Marc Anthony aber nicht selbst hinblättern, angeblich ist der Becher ein Geburtstagsgeschenk ihrer Maniküre gewesen.

Jennifer Lopez soll aber so begeistert von ihrem funkelnden Kaffeebehälter sein, dass sie ihrem Freund Alex Rodriguez ein passendes Exemplar besorgte. Gleichzeitig kann sich Starbucks über die kostenlose Werbung freuen.

Hinter der Swarovski-Variante steckt aber gar nicht das Unternehmen selbst, sondern das Label TaylorMade Bling. Designerin Teneka Moore verziert neben Kaffeebechern auch alle möglichen anderen Alltagsgegenstände mit den Glitzersteinen, darunter Schnuller, Wasserflaschen und Handyhüllen. 

Video: Was ist mit Jennifer Lopez los?