Jennifer Lopez und Ben Affleck planen langfristig

·Lesedauer: 1 Min.
Jennifer Lopez credit:Bang Showbiz
Jennifer Lopez credit:Bang Showbiz

Jennifer Lopez und Ben Affleck sehen ihre Beziehung nicht als Affäre.

Die 52-jährige Musikerin und der 49-jährige Schauspieler versuchen es seit Anfang des Jahres erneut miteinander, nachdem sie bereits Anfang der 2000er Jahre als echtes Power-Couple galten. Um die Beziehung im zweiten Anlauf zu festigen, machten die beiden Stars mit ihren Kids vor kurzem einen Mini-Trip zum ‚Magic Castle‘ in Los Angeles. Ein Bekannter des Paares verriet gegenüber ‚People‘: „Da Jennifer und Ben langfristig zusammen bleiben wollen, ist es einfach ein natürlicher Schritt, dass sie gemeinsam Zeit mit ihren Kindern verbringen.“

Jennifer, die die 13-jährigen Zwillinge Emme und Maximilian mit ihrem Ex Marc Anthony großzieht, wolle es offenbar langsam angehen lassen. Trotzdem sei ihr bewusst, dass sie den beiden Bens Kinder Seraphina (12), Violet (15) und Samuel (9) über kurz oder lang vorstellen muss. Der Insider erklärte weiter: „Sie wollen sich nicht hetzen, aber sie wollen auch, dass die Kinder sich kennen lernen. Sie machen die letzten Tage der Sommerferien so spaßig wie möglich. Bald müssen sie zurück zur Schule und arbeiten.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.