Jennifer Aniston ist auf der Suche

·Lesedauer: 1 Min.
Jennifer Aniston credit:Bang Showbiz
Jennifer Aniston credit:Bang Showbiz

Jennifer Aniston wünscht sich eine neue Beziehung.

Männer, aufgepasst: Die Hollywood-Schönheit ist wieder auf der Suche. 2018 trennte sich die ‚Friends‘-Darstellerin von ihrem Ehemann Justin Theroux, seitdem gilt sie offiziell als Single. „Niemand Wichtiges ist bisher auf meinem Radar erschienen. Aber ich denke, dass es an der Zeit ist. Ich denke, ich bin bereit dazu, mich mit einer anderen Person zu teilen“, verrät sie im Gespräch mit dem ‚Lunch With Bruce‘-Podcast. „Das wollte ich eine lange Zeit nicht und ich habe es wirklich geliebt, meine eigene Frau zu sein, ohne Teil eines Paares zu sein.“ Schließlich sei sie in Beziehungen gewesen, seit sie 20 war. „Es hatte also etwas wirklich Schönes, mir die Zeit zu nehmen.“

An Dating-Apps ist die Schauspielerin allerdings nicht interessiert. „Bitte kein Raya. Ich bin ein altmodisches Mädchen“, erklärt sie. Die 52-Jährige träumt davon, ihren zukünftigen Partner ganz klassisch kennenzulernen. „Es besteht Chemie und du siehst einander durch den Raum. Die Leute nähern sich anderen Leuten nicht mehr an, das machen sie nicht mehr. Es ist seltsam“, zeigt sie sich enttäuscht.

Und was findet Jennifer besonders anziehend an Männern? „Die Leichtigkeit, mit der die Unterhaltung fließt. Das ist ein guter Indikator. Selbstbewusstsein, aber keine Großspurigkeit. Humor, ich bitte euch darum, bitte. Großzügigkeit und Freundlichkeit gegenüber Leuten“, zählt sie auf. Auch Fitness ist der hübschen Brünetten in ihrem Auserwählten wichtig. „Ich will eine lange Zeit hier bleiben und nicht im Rollstuhl sitzen, wenn ich 80 bin.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.