Je 5.000 Euro investiert in diese 3 Wachstumsaktien könnten dich bis zur Rente reich machen!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 4 Min.
Sorglose Pensionäre Reich in den Ruhestand Vermögend in die Rente Rentenversicherung
Sorglose Pensionäre Reich in den Ruhestand Vermögend in die Rente Rentenversicherung

Ich weiß nicht, wie lange du noch Zeit bis zur Rente hast, aber ich stelle einfach mal eine gewagte These auf: Wenn du jeweils 5.000 Euro in diese drei Wachstumsaktien investierst, könntest du bis zum Renteneintritt vielleicht reich werden. Zumindest, wenn du noch die Zeit besitzt, dass sich ihr volles Potenzial entfalten kann.

Welche Aktien das sind? Diese Frage ist einfach zu beantworten, denn letztlich ziele ich heute auf Mercadolibre (WKN: A0MYNP), Pinterest (WKN: A2PGMG) und Square (WKN: A143D6) ab. Das Warum könnte jedoch einige Zeilen mehr verdient haben. Hier ist also der Grund, warum 5.000 Euro jeweils investiert in diese drei Wachstumsaktien dich zu einem vermögenden Rentner machen könnten.

Mercadolibre: Ein gigantischer Kosmos!

Eine erste Aktie, die dich mit 5.000 Euro bis zur Rente reich machen könnte, ist die von Mercadolibre. Keine Frage: Diese Wachstumsaktie hat bereits eine gewaltige Performance hinter sich. Allerdings wird der Mix unternehmensorientiert dadurch keineswegs uninteressanter.

Das, was ich jetzt nämlich sehe, ist, dass das Ökosystem immer größer wird. Und das in beiden Kernmärkten, dem E-Commerce und den digitalen Zahlungsdienstleistungen. So setzt das Management inzwischen auf eigene Liefer- und Logistik-Lösungen, bekannt unter dem Envios-Ableger. Zudem bietet Mercado Shops die Möglichkeit, dass kleinere E-Commerce-Akteure über Mercadolibre im Onlinehandel Fuß fassen. Das riecht ein wenig nach dem Ansatz von Shopify, wenn du mich fragst.

Mit Mercado Fondo möchte das Management außerdem Vermögensverwaltung anbieten und mit Mercado Credito in das Kreditwesen eintreten. Das zeigt: Es gibt noch immer sinnvolle Ergänzungen, auf die Mercadolibre setzt und die Wachstum ermöglichen sowie die Verbraucher an das eigene Ökosystem binden.

Da Mercadolibre weiterhin einen adressierbaren Gesamtmarkt von über 600 Mio. Verbrauchern ins Visier nimmt, ist dieses Potenzial gigantisch. Es geht eben nicht bloß um E-Commerce und digitale Zahlungsdienstleistungen in Reinkultur.

Pinterest: Die Monetarisierung zieht an!

Eine zweite Wachstumsaktie, die mit 5.000 Euro eine Menge Potenzial bis zur Rente besitzen könnte, ist die von Pinterest. Der Grund hierfür ist eigentlich recht einfach: Denn in dem sozialen Netzwerk scheint die Monetarisierung insbesondere jetzt anzuziehen. Das vierte Quartal hat das sehr eindrucksvoll gezeigt.

Der durchschnittliche Umsatz aller Nutzer kletterte auf 1,57 US-Dollar nach einem Vorquartalswert von 1,03 US-Dollar. Eine einsame Spitze bilden dabei die 98 Mio. US-amerikanischen Nutzer mit 5,94 US-Dollar je User. Die internationalen Nutzer kommen immerhin auf 0,35 US-Dollar, was im Vergleich zum Vorquartal und einem Wert von 0,21 US-Dollar einer weiteren ordentlichen Steigerung entspricht.

Pinterest ist daher eine Wachstumsaktie, die jetzt Momentum aufnimmt, allerdings noch immer viel Potenzial besitzt, vor allem international. Das Tolle ist, dass die Kreativplattform eine ideale Möglichkeit zur Verknüpfung mit Werbeinhalten bietet. Das zeigt mir: Eine Menge Potenzial ist noch immer vorhanden. Vielleicht mit 5.000 Euro, vielleicht auch bis zur Rente.

Square: Wachstumsaktie mit Fokus

Zu guter Letzt ist außerdem Square eine Wachstumsaktie, die einen klaren Megatrend bedient. Nämlich erneut den der digitalen Zahlungsdienstleistungen. Das Management verfolgt dabei eine zweigleisige Strategie: Klassische Zahlungsdienstleistungen sowie private Kundenlösungen, die in der Cash App gebündelt werden.

Derzeit fußt der operative Erfolg dieser Wachstumsaktie allerdings noch im operativen Kernmarkt. Das Netz an Zahlungsabwicklungen ist dabei bereits weit gespannt, die Cash App besitzt mit zwischen 30 und 40 Mio. aktiven Nutzern jedoch noch ein gigantisches Aufholpotenzial. Gerade jetzt könnte auch hier der Turbo zünden. Das Management möchte nämlich in den internationalen Markt einsteigen.

Square setzt dabei auf Qualität und den Ausbau der eigenen Services. Beispielsweise wie unlängst mit dem Erwerb einer Steuerlösung für die Cash App. Das zeigt, dass die Qualität ein wichtiger Treiber des Wachstums sein kann. Wenn die Cash App in den USA oder international eine führende Lösung für klassische Zahlungsdienstleistungen wird, so ist das Potenzial gigantisch. Das Management redet derzeit jedenfalls davon, dass man erst 3 % des eigenen, adressierbaren Marktes eingenommen hat. Mit 5.000 Euro könnte auch diese Wachstumsaktie daher langfristig noch eine Menge vor sich haben.

5.000 Euro, 3 Wachstumsaktien, reiche Rente?

Keine Frage: Mercadolibre, Pinterest und Square besitzen allesamt auch ihre Risiken. Trotzdem sind das für mich drei starke, potenzialreiche Wachstumsaktien, die Foolishe Investoren in den Fokus rücken könnten. Wer 5.000 Euro investiert, der könnte außerdem die Chance haben, reich in Rente zu gehen. Ob das etwas für dich ist? Deine Entscheidung.

The post Je 5.000 Euro investiert in diese 3 Wachstumsaktien könnten dich bis zur Rente reich machen! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Mercadolibre, Pinterest und Square. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von MercadoLibre, Pinterest, Shopify und Square.

Motley Fool Deutschland 2021