Jay-Z: Niemals Musik-Rente

Jay-Z credit:Bang Showbiz
Jay-Z credit:Bang Showbiz

Jay-Z will sich "niemals" aus der Musik zurückziehen.

Der 52-jährige Rap-Star, der weltweit 50 Millionen Alben verkauft und insgesamt 23 Grammy Awards gewonnen hat, erklärte, dass er zwar "nicht aktiv" Musik mache, aber niemals offiziell aus dem Geschäft aussteigen wolle. Denn er sehe seine Karriere als ein "Geschenk" an.

"Ich weiß nicht, was als nächstes passiert. Ich mache nicht aktiv Musik oder mache ein Album oder habe Pläne, ein Album zu machen, aber ich will nie sagen, dass ich im Ruhestand bin. Wissen Sie, es ist ein Geschenk. Und wer bin ich, dass ich es abstellen könnte?", so der Musiker. Der 'Dead Presidents'-Hitmacher - der mit Superstar-Kollegin Beyoncé verheiratet ist und mit ihr die zehnjährige Tochter Blue Ivy und die fünfjährigen Zwillinge Rumi und Sir hat - erklärte weiter, dass jedes neue Projekt in einer "anderen Form" als sein üblicher Stil daherkommen könnte, betonte aber, dass er "keine Ahnung" habe, was als Nächstes kommt und offen für Ideen sei. In einem neuen Clip für die kommende Staffel von Kevin Harts 'Hart to Heart' auf Peacock fügte er hinzu: "[Meine Musik] könnte eine andere Form haben, eine andere Interpretation. Vielleicht ist es kein Album. Vielleicht doch! Ich habe keine Ahnung. Aber [ich] werde es einfach offen lassen."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.