Jasmin Herren: Sie zieht ins Dschungelcamp!

·Lesedauer: 1 Min.
Willi Herren credit:Bang Showbiz
Willi Herren credit:Bang Showbiz

Jasmin Herren zieht dieses Jahr ins Dschungelcamp.

Die Witwe des verstorbenen Ballermann-Sängers zog sich in den letzten Wochen sehr zurück. Doch nun, pünktlich zum neuen Jahr, will die Entertainerin jetzt wieder vor die Kameras ziehen. Denn nach ‘Bild‘-Infos zieht sie in das Dschungelcamp. Allerdings nur, wenn einer der regulären Teilnehmer den bekannten Satz „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ ruft. Am 21. Januar startet die 15. Staffel in Südafrika, der Großteil der Teilnehmer fliegt bereits am 9. Januar los.

Zuletzt hatte Jasmin Chat-Verläufe veröffentlicht, durch die sie beweisen wollte, dass sie während der Ehe regelmäßig betrogen wurde. Die 19-jährige Tochter des ehemaligen ‚Lindenstraße‘-Darstellers Willi Herren fand das gar nicht gut und kritisierte Jasmin für ihr Verhalten. „Wenn Jasmin doch noch in der Nacht vom Tod meines Vaters mit ihm videotelefoniert hat und sie sagt, sie habe das alles kommen sehen – wieso dann kein Notruf bei der Polizei oder Notarzt?“, prangerte sie auf Instagram an. Auch die Frage, ob Jasmin und Willi zum Zeitpunkt seines Todes noch ein Paar waren ist ein Streitthema. Alessia merkte dazu an: „Wieso kam er von ‚Promis unter Palmen’ in eine leere Wohnung zurück – wenn es doch keine Trennung gab?“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.