Jared Padalecki ist auf dem Weg der Besserung

Jared Padalecki ist auf dem Weg der Besserung. (Bild: lev radin/Shutterstock)
Jared Padalecki ist auf dem Weg der Besserung. (Bild: lev radin/Shutterstock)

Jared Padalecki (39) ist nach seinem schweren Autounfall auf dem Weg der Besserung. Auf Instagram gab er seinen Fans ein Update zum Gesundheitszustand und bedankte sich. Demnach hofft der Schauspieler, noch diese Woche wieder arbeiten zu können.

So schreibt er zu einem Foto von sich und seiner Tochter: "Hallo an alle! Ich möchte allen für die viele Liebe danken", so Padalecki. "Ich bin definitiv auf dem Weg der Besserung und hoffe, später in dieser Woche zum Filmen zurückkehren zu können. Ich bin so glücklich, die beste Pflege gehabt zu haben und von Menschen umgeben zu sein, die mich lieben. So dankbar für alle."

"Glück, dass er noch lebt"

Sein "Supernatural"-Co-Star Jensen Ackles (44) hatte vergangenem Sonntag bei einem Fan-Event in New Jersey von dem schweren Autounfall berichtet. "Er ist nicht gefahren. Er saß auf dem Beifahrersitz und hat Glück, dass er noch lebt", so Ackles. Der Airbag habe ihn aufgefangen. Padalecki fühle sich wie nach zwölf Runden mit Boxer Mike Tyson (55). "Aber es geht ihm gut, und er ist schon auf den Beinen", sagte Ackles weiter. "Aber ja, es war ein wirklich, wirklich schlimmer Autounfall."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.