Janni Kusmagk: Spuckendes Baby

·Lesedauer: 1 Min.
Peer und Janni Kusmagk credit:Bang Showbiz
Peer und Janni Kusmagk credit:Bang Showbiz

Janni Kusmagk scherzt, Merlin sei eine „kleine Spuckmaschine“.

Die ehemalige Profi-Surferin ist vor einigen Monaten zum dritten Mal Mutter geworden. Neben Baby Merlin zieht sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Peer Kusmagk auch die Kids Emil-Ocean (4) und Yoko (2) groß. Die fünfköpfige Familie reiste vor kurzem nach Mallorca, wo sie ihre neue Basis aufbauen möchten. Das gaben der Fernsehmoderator und seiner 31-jährige Partnerin im Oktober bekannt. Auf Instagram postete Janni jetzt ein Video, das Emil-Ocean mit seinem kleinen Bruder beim Kuscheln zeigt. Dabei kam auch heraus, dass ihr Erstgeborener einen ganz besonderen Spitznamen für das Baby hat. Dr Vierjährige begrüßte sein Geschwisterchen nämlich mit den Worten: „Na, du kleine Spuckmaschine.“

In ihrer Story erklärt Janni auch, dass der Umzug nach Mallorca und das Neugeborene die Familie ganz schön auf Trab halten. Für die beiden älteren Kids bedeutet das, dass sie mehr Aufmerksamkeit denn je benötigen — nicht leicht, wenn man gerade fünf Dinge auf einmal zu organisieren hat. „Die Mäuse sind gerade sehr anhänglich“, verrät die Influencerin auf Social Media.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.