Janelle Monáe, Donald Glover und Co.: Dieses Foto von der "Vanity Fair Oscar Party" begeistert das Netz

Dass einige der besten Momente der Oscars nicht im Dolby Theatre festgehalten wurden, beweist ein Schnappschuss der “Vanity Fair Oscar Party”. Das Foto, auf dem zahlreiche schwarze Stars zu sehen sind, begeistert derzeit das Netz.

Janelle Monáe war auf der “Vanity Fair Oscar Party” mit von der Partie. (Symbolbild/Bild-Copyright: Evan Agostini/Invision/AP)

Neben der Award-Show selbst zählt auch die After-Party der “Vanity Fair” zu den Highlights der Oscar-Nacht. Das war auch in diesem Jahr nicht anders. Gefeiert wurde im Wallis Annenberg Center for the Performing Arts. Doch bevor es zur Party ging, machten Stars und Sternchen Halt in einem Mini-Studio, wo sie von Fotograf Mark Seliger abgelichtet wurden.

Dem Profi gelang in diesem Jahr ein ganz besonderer Coup: Er schoss ein Gruppenfoto, auf dem zahlreiche schwarze Prominente zu sehen sind. Von links nach rechts wurden Regina Hall, Donald Glover, Ava DuVernay, Sarah Jones, Rashida Jones, Lena Waithe, Dr. Ivara Esege, Marianne Jean-Baptiste, Chimamanda Ngozi Adichie, Angela Bassett, Shonda Rhimes, Mark Bradford, DeRay Mckesson, Gabrielle Union, Chuck Lightning sowie Janelle Monáe auf dem Bild festgehalten.

Bei den Usern kommt das Gruppenfoto gut an. Für viele ist es der Inbegriff der “Black Excellence”. So schreibt ein Nutzer auf Twitter beispielsweise:

“Ich will das als großes Poster! Gut gemacht, ‘Vanity Fair’! Gut gemacht!”

Ein anderer pflichtet ihm bei und findet:

“So viel Power in diesem Foto!”

Ein weiterer Nutzer ergänzt:

“So viel Schönheit!”

Für eine vierte Userin steht wiederum einfach nur fest:

“Wow! Das erfüllt mein Herz mit Stolz, auch wenn ich nicht afroamerikanisch bin.”

Oscars 2018: Das sind die besten Backstage-Instagram-Posts der Stars