Jana Ina Zarrella schnappt Sarah Lombardi den TV-Job weg

redaktion@spot-on-news.de (hom/spot)
Die britische Dating-Show "Love Island" kommt ins deutsche TV. Als Moderatorinnen standen Jana Ina Zarrella und Sarah Lombardi zur Auswahl. Das Rennen hat letztendlich die Brasilianerin gemacht - und das aus gutem Grund.

Aus der Traum für Sarah Lombardi (24, "Nur mir Dir")! Sie wird nicht den deutschen Ableger der britischen Kuppel-Show "Love Island" moderieren. Der verantwortliche TV-Sender entschied sich für Jana Ina Zarrella (40), wie RTL II am heutigen Freitag mitteilte.

Die Sängerin und das brasilianische Model traten in einem Casting für die Show gegeneinander an. Sarah zog wohl den Kürzeren. "Mit Jana Ina konnten wir für 'Love Island' eine Moderatorin gewinnen, die wahrlich eine Expertin in Sachen Liebe ist", erklärt RTL II seine Entscheidung. Ein versteckter Seitenhieb gegen Sarah?

Sarah Lombardi rechnet auf Facebook mit Heuchlern ab

Geburtstagsgrüße von Sarah: So reagiert Pietro

Schließlich trennte sich die 24-Jährige in einer großen Schlammschlacht von Ehemann Pietro Lombardi (25). Jana Ina hingegen ist seit knapp zwölf Jahren glücklich mit ihrem Mann Giovanni Zarrella (39) verheiratet, das Paar hat zwei gemeinsame Kinder. Für eine Show, in der Singles in einer luxuriösen Villa auf einer paradiesischen Insel wohnen und nach der großen Liebe suchen, ist sie zweifelsohne die authentischere Moderatorin.

Das sieht wohl auch Jana Ina so: "Als zwölf Jahre glücklich verheiratete Frau werde ich versuchen, den Kandidaten bestmöglich zur Seite zu stehen, so dass sich hoffentlich Mr. und Mrs. Right finden." Auf die Show, die im Herbst bei RTL II starten wird, freut sich die Moderatorin schon sehr. Denn sie weiß: "Den Partner fürs Leben zu finden, ist sicher eines der schönsten Dinge im Leben, da spreche ich aus Erfahrung!" Eine Erfahrung, die Sarah bisher leider verwehrt blieb.

Foto(s): © RTL II / Magdalena Possert