Wie bei James Bond: Echtes Spionage-Gadget weckt Begeisterung bei "Bares für Rares"

Das Ding hat Horst Lichter schon mal im Film gesehen, in der Hand des berühmtesten Geheimagenten der Welt. Aber konnte das sein?

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.