Werbung

James Bay: Neues Gitarren-Album in der Mache

James Bay credit:Bang Showbiz
James Bay credit:Bang Showbiz

James Bay befindet sich in der Anfangsphase seines nächsten Albums und plant, mehr von seinem „Gitarrenspiel“ zu präsentieren.

Der ‚Hold Back The River‘-Hitmacher kehrt für seinen Nachfolger von ‚Leap‘ von 2022 zu seinen Wurzeln zurück, nachdem er eine rohere Herangehensweise an das Spielen seiner akustischen Gitarre genossen hat, wie er es an Open-Mic-Abenden tat, als er mit dem Musizieren anfing.

Bay erklärte: „Bei all meinen Helden wurde ein Großteil meiner Lieblingswerke im ersten oder zweiten Take aufgenommen. Es hatte diese Art von sorgloser Natur nach dem Motto ‚Lass es uns einfach machen und dann gehen wir zum nächsten Ding über‘. Das versuche ich im Moment.“ In einem Interview mit ‚Guitar.com‘ fuhr er fort: „Ein Album aufnehmen Stück für Stück? Das habe ich schon oft gemacht. Ich respektiere es total, es hat in der Vergangenheit wirklich für mich funktioniert. Aber in letzter Zeit stehe ich mit meiner akustischen Gitarre vor einem Mikrofon, wie ich es früher an einem Open-Mic-Abend getan habe. Ich singe das Lied einfach rein. Kein Klick. Nichts. Nur eine Performance. Und es macht Spaß! Es ist irgendwie befreiend, sich nicht wegen all der kleinsten Details stressen zu müssen.“