Jamaika: das nächste „Ziel erster Wahl für Anleger"

KINGSTON, Jamaica, November 16, 2022--(BUSINESS WIRE)--Dank seiner hervorragenden geografischen Lage, anlegerfreundlichen Geschäftsumgebung und vieler anderer Wettbewerbsvorteile wird Jamaika als sehr attraktives Investitionsziel betrachtet.

Die Regierung Jamaikas hat eine nationale Investitionsrichtlinie verabschiedet, die eine ganze Reihe von Initiativen umsetzt, um es sowohl für Jamaikaner als auch Ausländer einfacher zu machen, in Jamaika zu investieren. Ministerien und die dazugehörigen Behörden werden so aufgestellt, dass sie Anlegern während des gesamten Investitionsprozesses mehr Unterstützung bieten können. Dank der Partnerschaft mit der Interamerikanischen Entwicklungsbank (Inter-American Development Bank, IDB), expandiert das Land auch seinen globalen Dienstleistungssektor und ermutigt zu Investitionen in die Sektoren Agrarwirtschaft, Energie, Film/Animation/Musik, globale digitale Dienste, Logistik und Infrastruktur, Fertigung, Bergbau und Tourismus.

Andrew Holness, Premierminister von Jamaika. betont: „Es gab nie einen interessanteren Zeitpunkt, um in Jamaika zu investieren. Die jamaikanische Regierung verfolgt weiterhin ein transformatives, auf Gleichheit und Nachhaltigkeit basierendes Entwicklungsmodell, in dem makrofiskalische Stabilität und ein Umfeld, in dem ganz einfach Geschäfte geführt werden können, priorisiert werden. Dadurch erfährt Jamaika gerade eine robuste Konjunkturerholung nach der Pandemie und bietet eine Vielzahl attraktiver Investitionsmöglichkeiten, und zwar sowohl in traditionellen Bereichen wie auch in neuen Sparten."

Vom 29. Bis 30. November findet in Montego Bay eine Konferenz zum Thema Jamaika – the Nearshore Delivery Hub of the Caribbean statt, zu der mehr als 400 speziell eingeladene globale Anleger, Stakeholder und Führungskräfte erwartet werden. Anlageinteressierte werden bei Podiumsdiskussionen, zielgerichteten Sektorpräsentationen, Networking-Möglichkeiten und Standortterminen mehr über das Investitionspotenzial Jamaikas, sektorbasierte Gelegenheiten und Wettbewerbsvorteile erfahren.

Senator Aubyn Hill, Minister für Industrie, Investitionen und Handel, sagte: „Wir laden Investoren aus der ganzen Welt ein, in Jamaika zu investieren und Teil dieser aufregenden Periode der Innovation, Transformation und des Wirtschaftswachstums zu werden. Die Invest Jamaica 2022 ist eine der vielen staatlichen Initiativen, die unser Commitment zu Entwicklung, Investition in und Wachstum einer nachhaltigeren jamaikanischen Volkswirtschaft und Geschäftsumgebung unterstreichen."

„Jamaika entwickelt sich mit seiner stabilen makroökonomischen Zukunftsperspektive, Wachstumssektoren wie Logistik und Outsourcing und seinem günstigen wirtschaftlichen Umfeld zu einem führenden Anlageziel in der Karibik. Die Invest Jamaica-Konferenz bietet Anlegern die Gelegenheit, diese positiven Faktoren aus erster Hand zu erleben und zu erfahren, warum die Insel der richtige Ort ist, um Geschäfte zu führen und mit der lokalen Geschäfts-Community zu interagieren", so Tariq Alli, IDB Caribbean General Manager und Jamaica Country Representative.

Besuchen Sie www.invest-jamaica.com, um sich zu registrieren.

ÜBER JAMPRO

Die Aufgabe der Jamaica Promotions Corporation (JAMPRO) ist es, die wirtschaftliche Entwicklung durch Förderungen von Investitionen und Exporten zu unterstützen. JAMPRO ist eine Agentur des Ministeriums für Industrie, Investitionen und Handel. Weitere Informationen zur JAMPRO finden Sie unter https://dobusinessjamaica.com/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221116005102/de/

Contacts

G&A Communications Inc.
Macherie Grant
macherie@gacaribbean.com
876-857-5532

Medienanfragen:
marketing@jamprocorp.com
876-978-7755