Ein Jahr nach George Floyd: US-Polizisten klagen über Misstrauen

Ein Jahr nach dem Tod des Schwarzen George Floyd bei einer Polizeikontrolle spüren viele Beamte in den USA das Misstrauen der Öffentlichkeit. Einige haben ihren Job aufgegeben, andere haben mit ständigen Vorwürfen zu kämpfen. AFPTV hat zwei Polizisten nahe Boston begleitet.