Jags-Coach kriecht nach Skandal-Videos zu Kreuze

·Lesedauer: 2 Min.
Jags-Coach kriecht nach Skandal-Videos zu Kreuze
Jags-Coach kriecht nach Skandal-Videos zu Kreuze

Diese Skandal-Videos sorgen bei den Jacksonville Jaguars für Aufruhr! (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Nach der 21:24-Pleite der Jags gegen die Cincinnati Bengals gelangten Skandal-Videos an die Öffentlichkeit, die Coach Urban Meyer beim sehr intimen Tanz mit einer fremden Frau zeigen.

Die Vorfälle ereigneten sich einen Tag nach dem Spiel in Meyers eigener Bar „Urban Meyer‘s Pint House“. (DATEN: Alle Tabellen der NFL)

Es geht um zwei Sequenzen. In dem ersten Video sitzt Meyer, während eine junge Frau in der Nähe seines Schoßes tanzt.

Meyer: Skandal-Videos mit junger Frau

Wenig später tauchte auch noch ein weiteres Video auf. Es zeigt, wie Meyer den Po der Frau berührt.

Franchise-Besitzer Shad Khan hatte den Coach für sein „unentschuldbares“ Verhalten bereits gerügt. Nun kriecht der Trainer zu Kreuze.

Am Mittwochmorgen wandte er sich an sein gesamtes Team. Danach sagte Meyer zu den Reportern, dass er ein „sehr deutliches Gespräch“ mit den Spielern geführt habe, in dem er „einen dummen Fehler“ eingestand.

Schon am Dienstagabend hatte sich Meyer in einer Radiosendung auf 1010XL in Jacksonville geäußert und eingeräumt, dass er durchaus um seinen Job fürchtet.

Meyer bangt um seinen Job

„Als ich hierher kam, habe ich etwas über den Besitzer gesagt, der unbedingt gewinnen will“, sagte Meyer. „Das ist einer der Gründe, warum ich hierher gekommen bin. Ich bewundere diesen Kerl einfach so sehr. Und das macht mich so wütend auf mich selbst, dass ich versagt habe.“

Der Trainer fügte an: „Ich muss mir das Vertrauen erst wieder verdienen, nachdem ich zur Ablenkung wurde.“

Dabei steht Meyer nach wenigen Monaten bei seinem Arbeitgeber ohnehin schon in der Kritik. Im Sommer hatte er die kriselnde Franchise übernommen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NFL)

Der 57-Jährige hatte am College zuvor große Erfolge gefeiert und Florida und Ohio State zu drei nationalen Titeln geführt hat.

Allerdings wartet der Coach noch immer auf seinen ersten Sieg in der NFL.

Die Jaguars stehen mit vier Niederlagen da und haben seit ihrem Sieg gegen die Indianapolis Colts zum Saisonauftakt 2020 satte 19 Spiele in Folge verloren.

Am Sonntag empfangen die Jaguars die Tennessee Titans. Eine Niederlage würde den Jaguars die zweitlängste Niederlagenserie in der NFL-Geschichte bescheren - nur Tampa Bay hat eine längere Pechsträhne (26 Niederlagen in Folge in den Spielzeiten 1976 und 1977).

Alles zur NFL auf SPORT1.de


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.